Textversion
StartseiteB&G INFOKanzleiRechtsanwälteBüro-KompassAufsätzeAktuellHinweiseLinks

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt


Download: » Gefährdungsbeurteilung zur Abwehr schlechter Areitsbedingungen [256 KB]

BAG bejaht Rechtsanspruch des einzelnen Arbeitnehmers

Zum ersten Mal hat ein Arbeitnehmer einen Arbeitgeber wegen schlechter Arbeitsbedingungen auf Durchführunbg einer Gefährdungsbeurteilung verklagt, um insbesondere die Belastungen durch die Gestaltung von Arbeitsabläufen und Arbeitszeit und deren Zusammenwirken gemäß § 5 Abs. 3 Nr. 4 ArbSchG feststellen zu lassen.